Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Mitgliedseinrichtungen

i
Saarländische Krankenhausgesellschaft e.V.
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
E-Mail: mail [at] skgev.de

Inhalt

Seminare

Die KBSG - eine Tochtergesellschaft der SKG - bietet zu unterschiedlichen Themen für Krankenhausleitung und Mitarbeiter Seminare an. Die nächsten Seminare sind:

Demenz im Krankenhaus - Schulung für Mitarbeiter der Sozialdienste und des Fallmanagements der Krankenhäuser → 23.08.2017

Aufgrund der demografischen Entwicklung prägen zunehmend ältere Patienten das Bild im deutschen Klinikalltag. Ältere und vor allem hochbetagte Patienten leiden jedoch häufig unter mehreren Krankheiten gleichzeitig, und diese überlagern nicht selten die Behandlung der Grunderkrankung, die für den Krankenhausaufenthalt ursächlich war. Die so bezeichnete Multimorbidität stellt damit ärztliches wie pflegerisches Personal vor besondere Herausforderungen. Neben den körperlichen Diagnosen leiden ältere Patienten in einem hohen Maße auch an psychischen Erkrankungen, insbesondere an Demenz, die einer besonderen Behandlung und Betreuung bedürfen. Aktuell geht man davon aus, dass jeder fünfte Krankenhauspatient über 65 Jahre demenzkrank ist. Wie in verschiedenen Untersuchungen gezeigt werden konnte, sind Krankenhausauf­enthalte besonders für Demenzkranke mit vielfältigen Risiken verbunden. Sie werden damit häufig zu Krisensituationen mit schwerwiegen­den Konsequenzen für die weitere Lebensperspektive der Kranken. Die Umsetzung demenzsensibler Konzepte in Akutkliniken ist überaus komplex und erfordert viel Zeit und Hartnäckigkeit. Denn die Krankenhausstruktur ist immer noch am jüngeren anpassungsfähigen Patienten ausgerichtet, der aktiv an seiner Genesung mitwirkt. Die Strukturen und Abläufe stärker auf die Bedürfnisse der älteren und demenz­kranken Patienten einzustellen, erfordert deshalb ein komplettes Umdenken und ist mit aufwendigen Prozessen der gesamten Organisationsentwicklung verbunden. „Unser saarländischer Demenzplan soll dazu beitragen, die Betroffenen so lange wie möglich am normalen Leben teilhaben zu lassen, die pflegenden Angehörigen zu entlasten, aber auch die breite Öffentlichkeit zu sensibilisieren und neue Fortbildungs- und Informationsangebote für verschiedene Zielgruppen zu entwickeln und umzusetzen. Ebenso kommt der weiteren Vernetzung der vorhandenen Versorgungsangebote im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich eine besondere Bedeutung zu“, so Ministerin Bachmann anlässlich der Vorstellung des Saarländischen Demenzplans, der am 10.12.2015 verabschiedet wurde. Der Saarländische Demenzplan hat der Saarländischen Krankenhausgesellschaft u. a. die Aufgabe zugedacht, Krankenhausmitarbeiter zum Thema „Demenz im Krankenhaus“ zu schulen. In der zweitägigen Schulung am 23.08/24.08.2017 sollen die Mitarbeiter der Sozialdienste und des Fallmanagements der Krankenhäuser umfassend über das Krank­heitsbild Demenz, sich daraus ergebende besondere Bedarfe und Methoden des Umgangs informiert werden. Die Schulung wird vom saarländischen Gesundheitsministe­rium gefördert.

mehr ...

Zeitgemäße Korrespondenz – Briefe und Emails korrekt, empfängerorientiert und nicht alltäglich → 16.11.2017

Seminar ausgebucht - weiterer Termin FREITAG, 17.11.2017   Mitunter können gerade die alltäglichen Briefe und Mails zum Zeitfresser werden, wenn es darum geht, auch kurze Begleittexte nicht als Standard zu formulieren. Noch schwieriger wird es, wenn ein Glückwunschschreiben einen persönlichen Bezug enhalten oder eine Absage nicht demotivieren soll. Tipps und Anregungen zum Tagesgeschäft und wie Sie Ihre schriftliche Kommunikation auf den heutigen Stand bringen, erfahren Sie in diesem Seminar mit Claudia Marbach. Termin: Donnerstag, 16.11.2017 – 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

mehr ...

Zeitgemäße Korrespondenz – Briefe und Emails korrekt, empfängerorientiert und nicht alltäglich → 17.11.2017

Mitunter können gerade die alltäglichen Briefe und Mails zum Zeitfresser werden, wenn es darum geht, auch kurze Begleittexte nicht als Standard zu formulieren. Noch schwieriger wird es, wenn ein Glückwunschschreiben einen persönlichen Bezug enhalten oder eine Absage nicht demotivieren soll. Tipps und Anregungen zum Tagesgeschäft und wie Sie Ihre schriftliche Kommunikation auf den heutigen Stand bringen, erfahren Sie in diesem Seminar mit Claudia Marbach. Termin: Freitag, 17.11.2017 – 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

mehr ...

Strahlenschutzkurse für Ärzte

Kurse im Strahlenschutz für Ärzte - Grundkurs mit Unterweisung → 24.08.2017

Kurse im Strahlenschutz für Ärzte zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik gemäß Röntgenverordnung. Die Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft mbH veranstaltet im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit den Universitätskliniken des Saarlandes folgende Strahlenschutzkurse: Grundkurs mit Unterweisung (28 Stunden)

mehr ...

Strahlenschutzkurs für Ärzte – Spezialkurs → 28.09.2017

Kurse im Strahlenschutz für Ärzte zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik gemäß Röntgenverordnung. Die Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft mbH veranstaltet im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit den Universitätskliniken des Saarlandes folgende Strahlenschutzkurse: Spezialkurs (20 Stunden)

mehr ...

Spezialkurs Computertomographie für Ärzte → 11.11.2017

Kurse im Strahlenschutz für Ärzte zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik gemäß Röntgenverordnung. Die Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft mbH veranstaltet im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit den Universitätskliniken des Saarlandes folgende Strahlenschutzkurse: Spezialkurs Computertomographie (8 Stunden)

mehr ...

Seminare und Kurse in Planung

„Up to date bei Buchführung, Jahresabschluss und Lagebericht → 15.11.2017

Auch in diesem Jahr veranstaltet die KBSG ein Seminar zum Thema „Up to date bei Buchführung, Jahresabschluss und Lagebericht im Krankenhaus 2017“. Dieses Seminar vermittelt Ihnen praxisnah die für den Jahresabschluss zum 31.12.2017 zu beachtenden Neuerungen und aktuellen Fragestellungen in der Buchhaltung, bei der Bilanzierung und Bewertung sowie bei der Aufstellung des Anhangs und des Lageberichts. Darüber hinaus werden aktuelle Fragen der Krankenhausfinanzierung unter Bilanzierungsaspekten behandelt. Termin: Mittwoch, 15.11.2017 – 10:00 bis ca. 17:00 Uhr Ort: Mercure Hotel Saarbrücken Süd Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken Referent: Joachim Müller Dipl.-Volkswirt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Partner, Branchencenter „Gesundheit und Soziales”, BDO AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Köln   Weitere Informationen erhalten Sie ca. vier Wochen vor dem Seminar an dieser Stelle.

mehr ...

DRG-Updae 2018 → 06.12.2017

Auch in diesem Jahr veranstaltet die KBSG ein Update-Seminar zum DRG-System 2018, in dem von der Kodierung der Leistung über die Abrechnungsbestimmungen bis zur Abrechnung die relevanten Änderungen für den Entgeltzeitraum 2018 erläutert werden. Ort: Mercure Hotel Saarbrücken Süd Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken Referent: Herr Wille   Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor. Nähere Informationen erhalte Sie in Kürze hier.

mehr ...