SKG - Saarländische Krankenhausgesellschaft e.V.[http://www.skgev.de/Klinik-Nachrichten | Druckdatum: 21.01.2018]

Klinik-Nachrichten

30.11.2017

Lohnt sich ein endoprothetischer Kniegelenksersatz im Alter?


Die steigende Lebenserwartung in Industriestaaten ist bereits eine Tatsache. Alterungsbedingter Gelenkverschluss ist schmerzhaft und schränkt die Menschen stark in ihrer Lebensqualität ein.

In unserer Informationsveranstaltung am

Donnerstag, 30. November 2017, von 16 bis 18 Uhr

präsentieren wir aktuellste Handlungsmöglichkeiten und beantworten häufig gestellte Fragen in der Altersmedizin.

Kategorie: Klinik-Nachrichten

Veranstaltungsort:
CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia, Eingangsgebäude, 4. OG, Raum 4;
Rheinstraße 2 66113 Saarbrücken

Dr. med. Munir Haddad, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie, eröffnet das Seminar mit dem Vortrag „Das Konzept zur modernen Knie-TEP im hohen Alter“.

Im Anschluss referiert Professor Dr. med. Andreas Sielenkämper, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin über „Anästhesieverfahren bei betagten Patienten“.

Diese Infoveranstaltung richtet sich an Betroffene, deren Angehörige sowie alle Interessierten. Im Anschluss an die Vorträge gehen die Referenten auf individuelle Fragen der Besucher ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.