SKG - Saarländische Krankenhausgesellschaft e.V.[http://www.skgev.de/Klinik-Nachrichten | Druckdatum: 22.11.2017]

Klinik-Nachrichten

04.02.2016

17.02.2016 Vortrag in der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof


Dr. Rüdiger Schmitz, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Kohlhof wird am 17. Februar 2016 um 18:00 Uhr im Konferenzraum der Marienhausklinik über bewährte und moderne Behandlungsmöglichkeiten von Bauchwandbrüchen sprechen.
Kategorie: Klinik-Nachrichten

Die operative Versorgung von Bauchwandbrüchen (Hernien) gehört zu den häufigsten durchgeführten chirurgischen Eingriffen. Allein in Deutschland werden pro Jahr über 200.000 Hernienoperationen durchgeführt. In den letzten Jahren hat sich die Hernienchirurgie in Deutschland durch die Entwicklung neuer Materialen und Methoden sehr geändert. Durch den Einsatz von Netzen, werden bessere Ergebnisse erzielt und die frühere durchgeführte Naht, als Operationsmethode verdrängt.

Auch durch die Entwicklung der minimal-invasiven Chirurgie sind neue Möglichkeiten der sicheren Bruchversorgung eröffnet worden. Ziel des Vortrages ist einen Überblick über den gegenwärtigen Stand der Hernienchirurgie zu geben und die jeweiligen Vor- und Nachteile der Operationsmethoden zu erörtern.

Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Info: www.marienhausklinik-st-josef-kohlhof.de